• Lerne in einer Sitzung mehr über deinen Körper und dich selbst

    Du möchtest dein Leben wieder aktiv selber gestalten, anstatt dauernd auf die äußeren Umstände zu reagieren?

     

    Coaching hilft dir in einer Situation, in der du gerade nicht weiter weißt oder dich verloren und angespannt fühlst, wieder Durchblick zu erlangen und deine Kraft zu spüren. Meine Arbeit basiert auf dem Körper, das heißt, du lernst gemeinsam mit mir die Blockaden, die dich behindern, physisch sowie psychisch wahrzunehmen. Dir wird bewusst, dass diese Blockaden eingefahrene Verhaltensmuster sind. Das neue Bewusstsein erlaubt dir, sie wieder loszulassen, und du wirst frei, selbst zu entscheiden und deinen eigenen Weg zu gehen.
    Du gewinnst mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und mehr Perspektiven für die täglichen Herausforderungen.

    Hier erfährst du mehr darüber, wie ein Coaching bei mir aussieht:

    Melde dich jetzt für eine Probesitzung. Ich nehme mir Zeit für dich und dafür, was du momentan brauchst.

     

     

  • Wie sieht eine Sitzung aus?

    Jeder Prozess beginnt mit einer ersten Probesitzung. In einem Gespräch lernen wir uns kennen und besprechen, was du gerne in deinem Leben verändern möchtest, was dich belastet und wie sich diese Belastung oder Blockade mental und körperlich zeigt.
    Mit geschulter Aufmerksamkeit erkenne ich Anspannung in deinem Körper und wo Energiefluss gestoppt wird. Ich zeige dir unterbewusst stattfindende Mechanismen und lasse dich diese bewusst und mit Klarheit wahrnehmen. Das können Haltungsmuster, eine bestimmte Stimmung und Atmosphäre, limitierende Denkmuster und Sätze oder auch Schmerzen und Verspannungen sein.

    In einer anschließenden Sitzung (die im Sitzen, Liegen oder Stehen stattfinden kann) lernst du schon in der ersten Stunde, diese Automatismen wahrzunehmen und zu stoppen, mehr auf deine Atmung zu achten und freier zu werden. Die Wahrnehmung deiner selbst, deines Leben und deiner Blockaden verändert sich nachhaltig. Im körperbasierten Coaching geht es um die Erfahrung und darum, mit deinem Körper zu lernen. Es bietet dir ein tiefgreifendes, transformierendes Erlebnis, das tief in deinem Körper wirkt und so zu einer körperlichen Lernerfahrung wird. 

  • Mein Coaching-Angebot kann dir helfen, wenn du Folgendes möchtest:

    •  Verspannungen lösen und mehr Entspannung im Leben gewinnen
    •  einen anderen Umgang mit Schmerz lernen (das „Leiden“ stoppen)
    •  „negativ“ behaftete Gefühle wie Angst, Schmerz, Wut als kraftvolle Energie  nutzen
    •  mehr Klarheit in deinen Entscheidungen erlangen
    •  dich von limitierenden Selbstbildern hin zu Selbstbewusstsein bewegen
    •  allgemein ein besseres Körpergefühl entwickeln und mehr Lebensqualität gewinnen
    •  die Beziehungen in deinem Leben verbessern

    Du bist noch nicht sicher, ob körperbasiertes Coaching das richtige ist?

     

  • Hier kannst du nachlesen, was einige meiner Klienten über das Coaching sagen:

  • "Ich leide schon seit über 15 Jahren an sehr starken Migräneattacken. Nach mehreren sogenannten „Schmerztherapien“, in denen mir im Endeffekt nur extrem starke Tabletten verschrieben wurden, hat mich Christina angesprochen und gefragt, ob ich es mit der Grinberg Methode versuchen möchte. Ich habe bisher 6 Sitzungen (je 1 Std.) gehabt und kann diese Erfahrung nur weiterempfehlen. Es hat mir nicht nur gegen meine Migräne geholfen, sondern ich habe endlich wieder das Gefühl, die Kontrolle über meinen Körper zu haben. Ich muss diesen Schmerzen nicht regelmäßig unterliegen, denn ich kann diese durch Atem- und Entspannungstechniken reduzieren. Die Arbeit mit Christina hat mir geholfen, meinen Körper besser einzuschätzen und kennenzulernen." (Lia, Lehrerin, 27)
  • "Was Christina mit einem unternimmt, ist eine Reise. Der Körper, dessen Befindlichkeiten und Reflexe sind dabei das Transportmittel und das Medium, welches uns verstehen und bewusst werden lässt, wie es um uns steht, was wir wollen und was uns hindert, welche Möglichkeiten wir haben, was für Wünsche, Sorgen und Ängste. Wie weit diese Reise geht, wie schnell sie fortschreitet, wie gründlich sie ist, das entscheiden wir selbst. Was zählt, ist der Aufbruch: ungeliebte Gewohnheiten abschütteln, Blockaden überwinden, Freiheiten gewinnen!" (Jörg, Autor und Texter, 40)
Diese Übung hilft dir dabei in Zukunft deine Gefühle leichter zuzulassen und zu lösen.